Arbeitsschritte im Detail

Zeichnung umsetzen.

Arm besitzt 4 Elektromotoren und Sensoren.
Speziell entwickelte Firmware in C++.
Eigens entworfene und produzierte Stifthalterung.

Et voilà: Ein echter Kipasso.

Der gesamte Aufbau ist genau darauf zugeschnitten, sowohl effizient zu zeichnen, als auch einem „Künstler“ gerecht zu werden.

Der Arm wurde aufgrund seiner hohen Stellgenauigkeit ausgewählt und ist mit 4 hochpräzisen Schrittmotoren nebst Sensorik ausgestattet. Eigens für dieses Projekt wurde die Firmware der Steuerung in C++ eingesetzt, womit die Befehlsverarbeitung beschleunigt und ein definiertes Koordinatensystem über die komplexe Kinematik des gelenkigen Armes gelegt wird.
Host-seitig wurde ein Einplatinen-Computer mit Linux und Wifi eingesetzt, der die Befehle des Backends mithilfe eines Python Skripts sendet.
Für den Stift wurde eine flexible Halterung entworfen und im 3D Druck hergestellt.

Kipassos Zeichentechnik

1. Bild aufnehmen

Mehr erfahren

2. Hauptperson wählen

Mehr erfahren

3. Vektorzeichnung erzeugen

Mehr erfahren

4. Zeichnung umsetzen

Mehr erfahren

Kipasso ist ein laufendes Experiment der Mathema Software GmbH.

…und das ist noch lange nicht alles. Mathema konzipiert und realisiert digitale Lösungen individuell für und eng mit ihren Kunden zusammen. Willst du mehr erfahren?

Mathema besuchen
Kipasso / MATHEMA

Kipasso ist ein experimentelles Projekt der MATHEMA Software GmbH.

Office

MATHEMA Software GmbH
Schillerstraße 14
90409 Nürnberg
Deutschland

Kontakt

kipasso@mathema.de
+49 (0) 911 37 67 45 – 0